Karate Do  -  Kobudo

Shotokan Karate Club Goslar e.V.

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

        Herzlich willkommen auf der Homepage des                             Shotokan Karate Clubs Goslar e.V.

Karate ist ein Sport, eine Kampfkunst, eine wirkungsvolle Selbstverteidigung - je nachdem, wer Karate warum betreibt. Als Sport stärkt Karate Kondition, Schnellkraft, Muskulatur, Geschicklichkeit und das Gefühl für den eigenen Körper. Als Kampfkunst spricht es den Menschen ganzheitlich an. Durch das Training wird die Einheit  von Körper, Seele und Geist hergestellt.

Wir bieten in unserem Training das gesamte Spektrum des Karate-Do an.
Lassen Sie sich in einem Probetraining überraschen!

Hohe Meisterprüfungen mit Bravour bestanden: Reinhard Mandel, unser 1. Vorsitzender und Trainer im Shotokan Karate Club e.V. sowie Dr. Natalie Mandel, A-Trainerin des Deutschen Karate Verbandes haben sich am letzten Freitag anlässlich des DKV-Verbandstages in Magdeburg ihrer Prüfung zum 7. und zum 6. Dan gestellt und bestanden. "Wir freuen uns, unsere langjährige Kampfkunst-Erfahrung weiter ehrenamtlich als Trainer einbringen zu können!" sagen beiden.

Und wir gratulieren ganz herzlich!

6. KVN-Tag in Buxtehude
Beim diesjährigen Verbandstag haben Reinhard und Natalie den niedersächsischen Karateka zum zweiten Mal das Tesshinkan Kobudo vorgestellt. Das Bo-Training wurde gut angenommen.
2 Mal 1. Dan im Tesshinkan: Nach über 6 Jahren fleißigen Kobudo-Trainings haben Natalie und Reinhard beim alljährlichen Ryu Kyu Kobudo Gasshuku in Nordhausen beim Stiloberhaupt Kaicho Tamayose (10. Dan)  ihre Prüfung zum 1. Dan bestanden. 

Vom 22.6.- 3.8.2016 fand das alljährliche Ferientraining in der Turnhalle der Lebenshilfe bei Vienenburg statt. Sven bereitete die Unermüdlichen auf ihre nächsten Pfungen vor, Peter gab Einblicke ins Hanbo-Training und Kyoshu.

Am Freitag, den 15.4.2016 endete in der Turnhalle Wachtelpforte der Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen. Alle erlernten
Techniken wurden wiederholt und gefestigt, um zu guter Letzt das tun, was man beim Karate eigentlich nicht tut: Ein Brett durchschlagen - einfach um die eigene Stärke sichtbar zu machen. (Foto: Die stolzen Teilnehmerinnen präsentieren 'ihr' Brett. Von allen unterschrieben, bekommt es zu Hause einen Ehrenplatz.)
Die Trainerfortbildung des KVN mit Natalie und Reinhard in der Wedemark war ein toller Erfolg. 50 Teilnehmer waren dem Ruf des Lehrwartes Axel Markner gefolgt und erforschten die 5 Elemente im Karate-Do.

'Lehrgang mit Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl' im Karateclub Hannover: Einen toll organisierten Lehrgang haben wir am letzten Wochenende in Hannover besuchen können. Die Trainer vom SKC Goslar waren zahlreich erschienen und bringen das neu Gelernte nun in ihren Gruppen mit ein.